Unsere Helden aus "Clowntown"

Amadeus

Amadeus erblickte 2005 in Spaßstadt das Licht der Welt. Nach zwei Jahren Schule entschied er, mit dem Lernen aufzuhören und schloss sich der Zirkusgruppe Belly an. Dort entfaltete er seine Künstlernatur und lernte Geige, Trompete und Trommel.

Seine größte Freude hatte er allerdings mit den Clowns und aus diesem Grund zog er sechs Jahre später nach Ulkhausen und begann dort seine Clownausbildung. Es folgten viele Auftritte in verschiedenen Schauspielhäusern. Seit Juli 2015 ist er fixes Mitglied im Theater-Spielwerk.

 

Hobby: Socken sortieren, faulenzen und mit seinen Tieren spielen

Lieblingsfarbe: grün-braun pummelig

Lieblingsessen: Spaghetti mit Vanillesoße

Lieblingslied: Tschu Tschu Wa

Lieblingstier: Baby-Tiger

Was er gerne mag: Schokopudding mit Schokostreusel

Was er nicht mag: Gemüse


Karotte

Karotte wurde 2004 in Blumenbett in der Nähe von Großwiesen geboren. Schon sehr früh entdeckte er, dass er auf die Bühne wollte. Er begeisterte nicht nur seine Mitschüler mit seinem Gesang und seinem Unterhaltungstalent, sondern trat auch hin und wieder auf Zeltfesten oder Sommerfesten auf.

Nach seiner Schulzeit von 3 Jahren begann er eine Schauspielausbildung, um sein Hobby zum Beruf zu machen. Neben seiner Ausbildung besuchte er eine Abendschule und erwarb sich dadurch den Meistertitel im Grimassen schneiden. Seit 2015 gehört er zum Theater-Spielwerk Ensemble.

 

Hobby: singen, springen, hingen und dingen

Lieblingsfarbe: rot

Lieblingsessen: Karottensalat

Lieblingslied: Lotte die flotte Karotte

Lieblingstier: Heuschrecke

Was er gerne mag: Amadäus ärgern

Was er nicht mag: Schulbusse


Mini

 

Als kleiner Samen ist es Mini im Frühjahr des Jahres 1953 gelungen ihre Wurzeln zu entfalten. Sie besuchte ca. 20 Jahre eine Baumschule in Waldstadt und begann danach eine Ausbildung zur Holzhüter- und Pflegerin. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete sie sehr lange bei den Körnern und entwickelte eine Leidenschaft für das Saatgut.

Mini ist sehr vielseitig, neben Buchenflöte, Pinienhorn, Eichenmonika und Ahorntrommel hat sie auch ein Diplom in Vogelgesang. Seit Juni 2015 arbeitet sie im Theater-Spielwerk und kann hier nun endlich all ihre Talente vereinen.

 

Hobby: Wurzeln schlagen und in die Luft schauen

Lieblingsfarbe: braun-grün-baumisch

Lieblingsessen: Naturalien

Lieblingslied: Mein Ferund der Baum

Lieblingstier: Specht und Ameise

Was sie gerne mag: Sonne, Wind und Regen

Was sie nicht mag: Borkenkäfer